Musikprojekt: Dates mit Ludwig

Am Freitag, den 1. Juli, hatten wir anlässlich des Musikprojekts „Dates mit Ludwig“ unserer Klasse 10d die Aufgabe, das Rahmenprogramm des Benefizkonzerts „Beethovens 9. Sinfonie“ in der Stuttgarter Liederhalle zu gestalten. Unser Musiklehrer Herr Reich ist Dirigent des Bosch Sinfonieorchesters, welches an diesem Abend dieses Werk gemeinsam mit dem Bosch Chor und dem Freiburger Bachchor musizierte.

Unsere Beteiligung fokussierte sich auf die Konzerteinführung, das Programmheft, die Ausstellung von Bildern, sowie der Präsentation von Remixen und Videos zu dem Thema „Dates mit Ludwig“, welche sich von der 9. Sinfonie inspirieren ließen. So führten sechs Schülerinnen und Schüler vor über 2000 Zuschauern auf der Konzertbühne in das Werk ein, während die restlichen Projektarbeiten im Foyer des Beethovensaals präsentiert wurden.

Wir, die 10 d des Max-Planck-Gymnasiums, hatten große Freude an diesem Projekt und der intensiven Beschäftigung mit dieser außergewöhnlichen Sinfonie und genossen den Konzertabend, der uns noch lange in Erinnerung bleiben wird!

Finn-Luca Palmer, 10d

Hier finden Sie noch eine Schülerarbeit zum Projekt:

„We are back“

Endlich, nach zwei „stillen Jahren“, präsentieren sich alle Musikensembles des Max-Planck-Gymnasiums Schorndorf erstmals wieder gemeinsam in einem großen Schulkonzert.

Am Donnerstag, 2. Juni, hebt sich um 19.00 Uhr der Vorhang in der Barbara-Künkelin-Halle. Dann kommen rockige, poppige, jazzige, bekanntere und weniger bekannte Melodien zum Vortrag.

Das Motto „We are back“ drückt die große Vorfreude der jungen Musikerinnen und Musiker des Orchesters, des Unterstufenchors, der Mini Big Band, der Midi Big Band, des Großen Chors und der Big Band aus,  wieder vor großem Publikum zu spielen. Die Halle öffnet um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.