Professor Higgins Prize

In English, please! Unser Vorlesewettbewerb für Englische Bücher soll die korrekte Aussprache unserer Jüngsten Englisch Schüler*innen fördern.

Wer?Wann?Wo?
Klasse 5nach Vereinbarungnach Vereinbarung

Eliza Doolittle, das Blumenmädchen aus „My Fair Lady“, stand Patin für den Prof. Higgins Preis, den unser ehemaliger Kollege Dr. Erich Brauch großzügig gestiftet hat. Die korrekte Aussprache des Englischen war stets eines seiner Hauptanliegen.

Beim Professor Higgins Preis handelt es sich um einen Vorlesewettbewerb für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5. In einer Vorrunde kürt jede Klasse selbst zwei Klassensieger, die ihre Klasse in der Endrunde vertreten und im Fall eines Sieges 50, 30 oder 20 Euro für die Klassenkasse erwirtschaften. Die Klassensieger lesen dann vor einer Jury aus Englischlehrerinnen bzw. Englischlehrern einen selbst einstudierten Text aus einem englischsprachigen Jugendbuch vor. Die Jury beurteilt Aussprache, Betonung und Lesefluss jedes Teilnehmers und legt so die Platzierungen fest. Unterstützt werden die Vorleser natürlich von ihren Klassenkameraden, die in diesem Fall zwar nicht lautstark anfeuern, aber feste Daumen drücken und anschließend jede Leistung mit großem Applaus belohnen.